Der Verein fördert die Messung des Fluglärms. Deshalb sind bei einigen Mitgliedern Messstationen aufgebaut,

so dass der Fluglärm vor und nach der Eröffnung des BER gemessen werden kann.

Die Daten werden auf einen Webserver des Deutschen Fluglärmdienstes übertragen.

Dies Daten kann sich jeder Interessierte ansehen unter www.dfld.de

Klicken Sie anschließend links auf "Messwerte", auf der sich öffnenden Karte auf die Region Berlin/ Brandenburg und wählen Sie dann die Messstation, z.B. Königs Wusterhausen oder Königs Wusterhausen Mobil in Zeesen und anschließend auf "Weiter". Jetzt sehen Sie die gegenwärtige Lärmbelastung.

   
© ALLROUNDER